Rechtspflegerethik

Ist es sinnvoll, Rechtspflege unter ethischen Gesichtspunkten zu betrachten? Verbietet es sich in einem demokratischen Rechtsstaat – oder ist es vielleicht geradezu geboten? Und was sollte eine Rechtspflegerethik überhaupt leisten? Der Rechtspflegertag hat am 30.05.2018 in Oldenburg den nachstehenden Diskussionsentwurf einer Rechtspflegerethik beschlossen, um eine möglichst breite Debatte zu eröffnen. Einen aktuellen Einführungsvortrag finden Sie hier.

Diskutieren Sie mit!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben